Stoffwindeln richtig waschen

Stoffwindeln zu waschen ist ganz einfach. Aus unserem umfangreichen Erfahrungsschatz haben wir für Sie nach besten Wissen und Gewissen eine Pflegeanleitung mit einigen weiteren Hinweisen zusammengestellt.

Allgemeine Waschhinweise:

  • bei 60°C in der Waschmaschine, Vorwäsche oder 90°C Wäsche sind nicht nötig
  • ökologisches Waschmittel ohne Parfüme, Enzyme und Bleichmittel verwenden, um die Haut des Kindes und die Umwelt zu schonen
  • Verwenden Sie keinen Weichspüler. Dieser mindert die Saugfähigkeit der Windeln, indem er die Fasern verschließt. Abgesehen davon belastet Weichspüler Haut und Umwelt.
  • wenn Sie den Stoff trotzdem weicher machen wollen…
    geben Sie der Wäsche Entkalker auf Milchsäure- oder Zitronensäurebasis hinzu (in „Ulrich natürlich“- Waschmittel ist schon Milchsäure enthalten)
    konventionelle Waschmittel (u.a. „sensitiv“ Waschmittel) enthalten oft Cellulase (Zellulosespaltendes Enzym, welches die Fasern aufspaltet, um Flecken zu entfernen): diese greift den Stoff unnötig an und macht bes. Viskosefasern (z.B. bei Bambusviskosewindeln) kaputt
  • Die meisten Windeln können Sie problemlos im Trockner trocknen
  • Popolini One Size Stoffwindel

    Popolini One Size Stoffwindel

    Close Pop In Stoffwindel

    Close Pop In Stoffwindel

Pflegeanleitung:

  • Stuhlgang kann man samt Windelvlies, welches man in die Stoffwindel legt, im WC entsorgen (bei reinem Muttermilchstuhl kann man sich unserer Meinung nach das Vlies auch sparen und spült den Stuhl kurz unter fließend Wasser aus bevor die Windel in die Windeltonne wandert)
  • Windelvlies kann man (wenn kein Stuhlgang drin ist) mehrfach mitwaschen und wieder verwenden
  • wir lagern die Windeln nach Benutzung bis zum Waschen in einer Windeltonne / Oskartonne (Plastiktonne mit Deckel), nach ca. 3 Tagen ist die Tonne voll und das entspricht bei uns auch einer Waschmaschinenladung
  • Stoffwindeltonnen stinken im Vgl. zu Wegwerfwindeleimern so gut wie gar nicht, da der Stuhlgang vorher entsorgt wurde
  • Bänder vor dem Waschen / Trocknen Strickbindewindeln unbedingt zusammenknoten, sonst verfitzen sie
  • Überhosen aus Mikrofaser nach Benutzung nur auslüften, sie müssen nur bei grober Verschmutzung gewaschen werden (es gilt die Waschanleitung wie für Stoffwindeln), nicht im Trockner oder auf der Heizung trocknen, um die Beschichtung nicht zu zerstören
  • Überhosen aus Wolle ebenfalls nur lüften.Sie müssen nur bei grober Verschmutzung gewaschen werden oder wenn nach ca. 4-6 Wochen das Lanolin aufgebraucht ist und die Hose nicht mehr richtig dicht hält. Wollhosen nach dem Waschen in Lanolinkur (Wollkur) „fetten“ (relanolisieren). Bei uns hat sich die wolwikkelWollkur am Besten bewährt.
WASCHMITTEL im LeLo karli123 Online-Shop bestellen

Was können Sie tun, wenn die Windeln oder Ihre Wäsche generell trotzdem muffig riechen?

  • Prüfen Sie, ob die Waschmaschine zu voll beladen ist
  • Prüfen Sie die Wasserfüllmenge der Waschmaschine, betätigen Sie eventuell die „Wasserplus“ Taste
  • Reinigen Sie das Flusensieb und das Waschmittelfach
  • Führen Sie einen Kochwaschgang bei 95° durch, um eventuelle Keime abzutöten
  • STOFFWINDELN und Zubehör im LeLo karli123 Online-Shop bestellen
    Sollten sich bei der Anwendung von Stoffwindeln Fragen ergeben, melden Sie sich bitte in unserem Laden LeLo karli123 in der Karl-Liebknecht-Str.123 in Leipzig. Unser persönlicher Erfahrungsschatz ist nahezu unerschöpflich und wir freuen uns Ihnen zu helfen.